Deutsch

Deutsch

Die RegioBank 4-Fahrradtage in Drenthe sind die größte Radsportveranstaltung der Niederlande. Diese Veranstaltung zieht jedes Jahr etwa 12.000 Menschen in die Provinz Drenthe und bietet allen eine Erfahrung der besonderen Art. Die RegioBank 4-Fahrradtage in Drenthe kennzeichnen sich durch die vielen Startpunkte und außergewöhnlichen Routen, passend zu allen Teilnehmern.

An den 4-Fahrradtagen radeln Sie quer durch die Provinz Drenthe. Starten können Sie in Assen, Emmen, Meppel, Westerbork, Norg, Dalen oder Diever. Jeder Startpunkt hat eine einzigartige Umgebung und Atmosphäre. Die Entfernungen der Fahrradtouren betragen 30, 40 oder 60 Kilometer. Außerdem gibt es spezielle Routen, wie zum Beispiel die 4Kids-Route und die Roll-On Route. Unterwegs radeln Sie durch die wunderbare Natur der Provinz Drenthe und Sie durchqueren zahlreiche malerische Dörfer, in denen Sie tolle Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten und gemütliche Straßencafés erwarten.  

Klicken Sie hier für weitere Informationen über die Fahrradtour.

Die 4-Fahrradtage für Kinder

Spannend, lehrreich, kreativ und sportlich! Diese Elemente machen die 4Kids-Route zu einer gelungenen Veranstaltung für Kinder (bis 15 Jahre). In Assen, Meppel, Emmen, Diever, Norg und Westerbork steigen die Kinder mit ihren (Groß)Eltern oder Begleitern vier Tage lang aufs Rad für eine Route von ca. 30 Kilometern pro Tag mit vielen schönen Aktivitäten und Zwischenstopps. In Dalen wird nur an einem Tag eine 4Kids-Route veranstaltet. Für alle 4Kids-Startpunkte gilt: Die Teilnahme an einem oder mehreren Tagen ist auch möglich.

Klicken Sie hier für weitere Informationen über die 4Kids-Route: Diever, Meppel, Norg, Westerbork, Emmen, Dalen, Assen.  

Die Roll-On Route

Eine Route für Menschen mit einem (elektrischen) behindertengerechten Fahrrad. Das kann beispielsweise ein Elektromobil, ein Dreirad oder ein Rollstuhlrad sein.

Bei dieser Route wird insbesondere der Hindernisfreiheit Rechnung getragen. Unterwegs fährt auf dieser Route ein Servicebus mit Ersatzteilen, an den Kontrollpunkten stehen  behindertengerechte Toiletten zur Verfügung und Elektromobile können nachts vor Ort aufgeladen werden. Die Startpunkte dieser Route sind in Assen, Emmen und Meppel. Die jeweiligen Streckenabstände betragen ca. 25 bis 30 Kilometer pro Tag.

Klicken Sie hier für weitere Informationen über die Roll-On Route.

Die 4-Fahrradtage von Drenthe sind: überraschend, festlich, gastfreundlich, historisch, natürlich, lehrreich, spannend, anspruchsvoll, kulturell… UND es herrscht immer allerbeste Stimmung!

Melden Sie sich an

Preise

Die Preise für die Teilnahme 2019 sind Folgende:

  online bis 12. Juli online ab 12. Juli und am Startpunkt Per Post bis 23. Juni
Erwachsene 4 Tage (ab 16 Jahren) 22,50 € p.P. 25,- € p.P. 25,- € p.P.
Jugendliche 4 Tage (bis 15 Jahre) 6,- € p.P. 7,50 € p.P. 7,50 € p.P.
Tagesteilnahme Erwachsene 6,- € p.P. 7,50 € p.P. 7,50 € p.P.
Teilnahme Jugendliche
(bis einschl. 15 Jahre) 2,- € p.P. 2,50 € p.P. 2,50 € p.P.
Familienkarte 4 Tage (max. 2 Erwachsene + 3 Kinder bis einschl. 15 Jahre) 55,- € pro Familie 60,- € pro Familie 60,- € pro Familie
* Bei Online-Anmeldungen werden je Bestellung 2,- € Verwaltungsgebühr berechnet. * Teilnehmer bis einschl. 15 Jahre dürfen nur in Begleitung eines angemeldeten Erwachsenen teilnehmen.

Routen – Aktivitäten

Sowohl unterwegs als auch im Ort des Startpunktes gibt es für Jung und Alt jede Menge zu erleben. Auf der Route befinden sich mindestens drei Kontrollpunkte und an mehreren Stellen werden nette und lustige Aktivitäten organisiert. Diese Stellen nennen wir die ‘Erlebnispunkte’. Dort kann dann zum Beispiel ein Betrieb besichtigt werden oder Sie können mitten durch ein Gebäude hindurch radeln. Entdecken Sie die Geschichte der Provinz Drenthe, besuchen Sie das Gefängnismuseum, einen traditionellen Schafsstall oder einen Straßenmarkt. Es ist einfach zu viel, um alles aufzuzählen. Für die Kinder werden lustige Aktivitäten organisiert, wie eine Schnitzeljagd, Golf, Straßentheater, Brot backen usw. Auch bei Ihrer Rückkehr am Startpunkt gibt es noch viele Aktivitäten. Bei angenehmer Musik und gutem Essen und Trinken in einem Straßencafé bleibt man gerne noch etwas länger.

Start- und Zielzeiten

Starten können Sie zwischen 8:30 – 10:30 Uhr. Die genauen Startzeiten können jedoch je nach Startpunkt abweichen. Bis spätestens 17 Uhr können Sie ins Ziel kommen.

Übernachten

An den 4-Fahrradtagen können Sie in einer der zahlreichen Unterkünfte in Drenthe übernachten. Unterkünfte finden Sie auf dieser Webseite unter ‘Suchen Sie Ihre Unterkunft’. Spezielle 4-Fahrradtage-Campingplätze finden Sie in Assen oder Meppel. Ganz in Nähe dieser Startpunkte wurde auf Fußballfeldern ein vorübergehender Campingplatz eingerichtet. Für weitere Informationen und zum Reservieren eines Platzes klicken Sie auf Assen oder Meppel.